Brotzeitsalz

Gewürzkategorie: Royal Spice / TOPPING

5,70 €*

Inhalt: 100 Gramm

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Größe
  • Überall beim Griff zu Salz und Pfeffer als Alternative
  • Perfekt als Topping für kalte Speisen
  • Ideal zu Käse, Gemüse und deftige Bowls
Produktinformationen "Brotzeitsalz"

Rustikale Mischung mit knusprigem Meersalz. 
Dient perfekt zum Nachwürzen und Abschmecken am Tisch.
Ob zur kalten Brotzeit oder Vesper, auf Käse, Rohkost, frischem Mett oder über den Salat.
Darf einfach auf keinem gedeckten Tisch fehlen. 

Laktosefrei

Laktosefrei

ohne  Knoblauch

ohne Knoblauch

ohne Zuckerzusatz

ohne Zuckerzusatz

Vegan

Vegan

Glutenfrei

Glutenfrei

ohne  Zwiebeln

ohne Zwiebeln

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


October 3, 2021 09:22

Der Name ist das einzig irreführende

Ich habe das "Brotzeitsalz" als Dreingabe zu meiner Bestellung kostenlos erhalten. Zuerst war ich ein wenig skeptisch "Brotzeitsalz" wofür? Ich will grillen und Low and slow BBQ zaubern. Also zum Test ein Stück Toastbrot mit hauchdünn Butter und eine Priese von dem Gewürz getestet. Was soll ich sagen WOW egal ob zum Frühstücksei auf dem Nackensteak für den Grill oder um Tomatensoße/Bolognese abzurunden, das "Brotzeitsalz" ist ein echter Allrounder, und hat sich einen festen Platz auf meinem Esszimmertisch erobert.

Zutaten

Gewürzsalz

Zutaten: Meersalz, Gewürze (Paprika, Tomate, Pfeffer, Ingwer, Koriander, Chili, Bockshornklee, Kurkuma), Schnittlauch

Nährwerttabelle

Durchschnittliche Nährwerte / 100g
Brennwert: 687 kJ 169 Kcal
Fett: 3,1 g
davon gesättigte Fettsäuren: 0,6 g
Kohlenhydrate: 21,7 g
davon Zucker:  19,9 g
Eiweiß: 8,2 g
Salz: 43,7 g

 

Hinweis: Gewürze und Kräuter enthalten von Natur aus Fette und Zucker.
Die Nährwerttabelle spiegelt die analytischen Werte des jeweiligen Produktes wider, nicht die einzelnen Zutaten.
Ein hoher Zuckeranteil bedeutet also nicht automatisch viel zugesetzter Zucker, sondern die Summe aus dem natürlichen sowie ggfs. beigegebenem Zucker.