Death Valley Rub

Gewürzkategorie: Royal Spice / SPICE BLEND

5,90 €*

Inhalt: 100 Gramm

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Größe
  • Brennend scharf
  • aromatische, intensive Paprika-Chili Note
  • Perfekt für jeden der Schärfe liebt
Produktinformationen "Death Valley Rub"

The Heat is on! Volle Power im Rachen, fruchtig aromatischer Paprika-Chili Geschmack auf der Zunge. Ein Traum für jeden der Schärfe liebt! Gibt jedem Gericht die richtige
Würze! Auch zum Abschmecken oder Nachwürzen!

Herrlich intensive Paprika/Chili Frucht in Kombination mit vollmundigen Aromen!
Absolut feurig-genial auf Spießen, klassischen Steaks oder für Gemüse und Dips!

Wir haben die Auswahl der einzelnen Chilis so gewählt, dass die Zunge für den Geschmack frei bleibt. Im Rachen entfalten sie dann ihre volle Power. 
Achtung, das gilt nur für erfahrene "scharfesser", wer hier etwas sensibel ist, bei dem wird es wohl überall brennen. 

1 von 1 Bewertungen

4 von 5 Sternen


0%

100%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


October 3, 2021 09:33

Schön ausgewogene Aromatische Schärfe

Vorneweg die Mischung ist super abgestimmt und besitzt eine intelligente fruchtige Schärfe. Aber nachdem ich , trotz fast 6 Monaten Säuglingsbedingter Habanero Abstinent die Schärfe problemlos Verträgen habe und weder Weißbrot noch Öl gebraucht habe ist Death Valley ein wenig hoch gegriffen. Phlegräische Felder würde besser passen, trotzdem für Schärfe Neulinge FINGER WEG! Ansonsten eine tolle Erweiterung im Gewürzregal

Zutaten

Gewürzzubereitung

Zutaten: Gewürze (Chili, Jalapeno Chili, Chipotle Chili, Knoblauch, Tomate, Paprika), Speisesalz, Rohrzucker

Nährwerttabelle

Durchschnittliche Nährwerte / 100g
Brennwert: 1160 kJ 177 Kcal
Fett: 7,2 g
davon gesättigte Fettsäuren: 1,3 g
Kohlenhydrate: 44,3 g
davon Zucker:  42,9 g
Eiweiß: 7,6 g
Salz: 19,8 g

 

Hinweis: Gewürze und Kräuter enthalten von Natur aus Fette und Zucker.
Die Nährwerttabelle spiegelt die analytischen Werte des jeweiligen Produktes wider, nicht die einzelnen Zutaten.
Ein hoher Zuckeranteil bedeutet also nicht automatisch viel zugesetzter Zucker, sondern die Summe aus dem natürlichen sowie ggfs. beigegebenem Zucker.