Grill-Planke Kirsche, Kirschholz Planke
  • Grill-Planke Kirsche, Kirschholz Planke
Grill-Planke Kirsche, Kirschholz Planke
8,00 €

Beim Kauf dieses Artikels sammeln Sie 8 Punkte. Ihre heutige Bestellung umfasst dann 8 Punkte, welche in einen Gutschein mit folgendem Wert umgewandelt werden können: 0,40 €.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 1-2 Werktage
Menge
Auf Lager

Artikel zuletzt in einem Warenkorb am: 19.07.2018

  • Verleiht köstliche Räuchernoten
  • Breite: 15cm x Länge: 30cm Stärke: 2cm
  • extra Dicke für weniger verziehen und mehr Grillgänge
  • Einfach zu reinigen
  • 100% unbehandeltes Holz
  • Anleitung: Planke vor dem Gebrauch 30 Minuten wässern (in Wasser einlegen). Wassersprüher bereithalten um eventuell auftretende Flammen auf der Planke zu löschen

Grill Planke - Räucheraroma leicht gemacht

Der Fisch soll schonend gegart und dabei noch geräuchert, die Bratwürste aber lieber klassisch gegrillt werden? Dann ist eine Grill Planke die ideale Lösung. Sie sorgt für Raucharoma durch Kontakt mit dem Grillgut, ohne das gleich der ganze Grill zum Smoker wird. Dabei ist sie einfach in der Anwendung: Grillgut auf die Planke und ab auf den Grill. Und schon lassen ein paar Minuten später Steak und Co. mit ihrem rauchiges Aroma allen das Wasser im Munde zusammen laufen. Direkt auf dem Brett serviert hat man auch gleiche eine amtliche und dekorative Schneidunterlage. Da durch die vorherige Wässerung nicht nur mit trockener Hitze gegart wird, sind Planken auch bestens für empfindliches Grillgut wie Fisch und Gemüse geeignet. Wir fertigen die Bretter in den Abmessungen 30 x 15 cm damit auch ordentliche Stücke drauf passen. Und mit 2 Zentimetern dicke überstehen unsere Grill Planken auch mehrere Runden über dem Feuer.

Aromatisch und praktisch

Für Räuchereffekt statt Brandaroma und aus Sicherheitsgründen wird die Grillplanke vor dem Gebrauch für mindestens eine halbe Stunde in Wasser eingelegt. Die obere, glatte Seite wird anschließend eingeölt. Hierfür gut geeignet sind hitzebeständige Pflanzenöle die auch zum braten geeignet sind. Auf diese Weise vorbereitet ist das Brett fertig für den Einsatz auf dem Grill und kann mit dem Grillgut bestückt werden. Für besonders intensives Räuchern sollte der Grill über eine Abdeckung verfügen. Hat er diese nicht, reicht auch eine hitzebeständige Haube oder Alufolie. Da das Holz auf dem Grill bei langen Garzeiten glühen oder Feuer fangen kann, sollte immer ein Wassersprüher bereit stehen. Die Planke kann direkt zum Servieren genutzt werden; durch die heiße und eventuell verkohlte Unterseite sollte hierbei eine feuerbeständige Unterlage zum Einsatz kommen.

Zur Reinigung reichen heißes Wasser und eine Bürste. Das ist allerdings nicht der einzige Vorteil. Bei marinierten Stücken oder überbackenen Köstlichkeiten hält das Brett das Grillrost sauber und schützt vor dem Anbrennen. Die 2 Zentimeter dicke Grillplanke verzieht sich durch ihre Stärke zudem weniger und kann länger im Einsatz bleiben.

Tradition neu aufgelegt

Die Grillplanke ist durchaus keine Erfindung der Neuzeit - im Gegenteil: Bereits amerikanische Ureinwohner nutzten Brettchen zum Garen über dem Feuer da dies die einfachste Möglichkeit war. Aus dieser Tradition kommt die Grillplanke beim BBQ schon lange zum Einsatz, gerade wenn es sich um empfindliches Gargut handelt welches nicht der direkten Hitze ausgesetzt werden soll.

In Europa läuft hingegen gerade erst der Trend an und erfreut sich immer größerer Beliebtheit!

GSPK1

Bewertungen (0)

Zur Zeit keine Kundenrezensionen.


Bewertung hinzufügen
0
0/5 - 0 Bewertungen
Vielleicht gefällt Ihnen auch